Flashforge Finder 3D Drucker – Test – Übersicht und Austattung

Der Flashforge Finder 3D Drucker ist einer der am meisten benutzerfreundlichen Endkunden-3D-Drucker auf dem Markt. Vor allem die einfache Handhabung und die kompakte Bauweise zeichnen diesen 3D-Printer aus und machen den Unterschied zu anderen 3D-Druckern. Beim 3D Drucker vergleichen hat der Flashforge Finder (Klicke hier) daher immer einen Platz verdient.

Continue Reading


Größeres Bild

Additional Images:




die 7 besten 3D Drucker 2016 im Vergleich

3D Drucker 2016 – Das Jahr 2016 soll das Jahr der 3D Drucker werden. Zumindest wenn man den Prognosen verschiedener Verbände glaubt. Demnach soll es ein starkes Wachstum geben. Das bedeutet natürlich auch, dass an den Preisschrauben gedreht wird und das auch aus technischer Sicht einige neue Features bei 3D Druckern zu erwarten sind. Hier eine Liste mit den 7 besten 3D Drucker 2016 im Vergleich. Die Liste drückt meine eigene Meinung aus und soll helfen,3D Drucker vergleichen zu erleichtern. Bei der Recherche habe ich verschiedene Quellen genutzt. Achtung: Die Reihenfolge der Liste ist keine Wertung. Alle 3D Drucker haben ihre Vorteile und Nachteile. Aber es sollte für Jeden etwas dabei sein.

Continue Reading


Macher 3D Kompakt Desktop 3D-Drucker – Bausatz

Der Macher 3D Kompakt Desktop 3D-Drucker ist ein Bausatz, der vor allem durch Mobilität auffällt. Mit seinem geringen Gewicht eignet sich der 3DDrucker für alle möglichen Szenarien. Ob nun auf einer Baustelle, in wechselnden Büros oder aber auch beim Heimanwender spielt dabei kaum eine Rolle. Beim 3D Drucker vergleichen spielt der Macher 3D immer eine Rolle.

Vorteile & technische Infos zum Macher 3D-Druckers

Damit der Macher 3D Kompakt Desktop 3D-Drucker zum Einsatz kommt, sind meist weniger als 10 Minuten für den Aufbau nötig. Die Herstellerangaben zum Gewicht des 3D Druckers schwanken zwischen 3,5kg und 4,8kg. Weniger als 5kg sind jedoch sehr gut für den Transport geeignet. Auch die Abmessungen des Macher 3D sprechen für einen mobilen Einsatz. Mit 36 x 30,2 x 15,6 cm ist der 3D Drucker Bausatz recht handlich. Aufgebaut ergeben sich Maße von 290*320*325mm (LxBxH).

Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit auch ohne einen angeschlossenen Computer in 3D-Druck durchzuführen. Dazu hat der Macher 3D Kompakt Desktop 3D-Drucker Mobile Printer einen SD-Kartenslot. Zum Einsatz kommt dabei das Mikro-SD-Kartenformat.

Continue Reading


Pearl 3D Drucker Vergleich

Pearl (der Versender) bietet auch verschiedene 3D Drucker an. Diese wurden durch diverse Institutionen sogar schon getestet. Beim 3D Drucker vergleichen stößt man automatisch irgendwann auf diese 3D Drucker. Der hier aufgeführte 3D Drucker FreeSculpt 3D-Drucker EX1-Plus – inkl. 3D-Bearbeitungs-Software wurde sogar mit einem Test Urteil von “sehr gut” durch die Computerzeitschrift PC Magazin bewertet!

3D Drucker im Video von Peal erklärt

Im Video erklären die Jungs von Pearl sehr gut die diversen Features ihres 3D Druckers. Gezeigt wird dabei der FreeSculpt EX1-Basic. Mittlerweile gibt es jedoch schon das 3D Drucker Modell EX2. Dazu unter dem Video die entsprechenden Informationen. Das Vide geht etwas über 14 Minuten. Wenn Du einen 3D Drucker kaufen möchtest, bzw. kurz vor dieser Entscheidung stehst, schau Dir das Video an und lies Dir danach alle Infos darunter durch. Im Video wird das Thema 3D Druck insgesamt ganz gut behandelt. Es wird neben dem 3D Drucken auch auf das Filament und seine Eigenschaften eingegangen. Es lohnt sich also das Video anzusehen.

Continue Reading


Flashforge Dreamer 3D Drucker Doppel-Extruder Drucker

Der Flashforge Dreamer 3D Drucker Doppel-Extruder Drucker ist einer der teuren und schweren 3D Drucker. Rund 18kg und etwas über 1000 Euro sind die wichtigen Eckdaten. Auch er taucht im Zusammenhang mit 3D Drucker Vergleichen immer wieder auf. Lies hier, welche Vorteile und Nachteile es beim Flashforge Dreamer 3D Drucker gibt. (FF Dreamer hier ansehen)

Continue Reading


Größeres Bild

Additional Images:




Flashforge – Dreamer 3D Drucker Doppel-Extruder Drucker


Features: Max Printing Object Size: 230 x 150 x 140 mm, Layer: 0.1 – 0.4mm, Dual Extruder
Von: Flashforge

SHIP FROM CHINA.
Flashforge Dreamer 3d printer

Commercial level, high print precision
The only desktop 3D printer passed UL certification

Specifications
? Package Size: 565x430x535mm
? Dreamer Size: 485x400x335mm
? Package Weight: 18KGS
? Net Weight: 11KGS
? Resolution: 0.1~0.2mm
? Build Volume: 230x150x140mm
? Filament Compatibility: ABS / PLA / HIPS / PVA
? File Format: STL, OBJ-> G file
? Operating System: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Mac OX
? Touch Screen: 3.5′, including 16 languages
? Software: Flashprint

Basic Parameter
? Extruder: 2
? Technology: Fused Deposition Modeling
? Positioning Accuracy: Z Axis: 0. 0025mm, XY Axis: 0.011mm
? Printing Accuracy: 0.1mm
? Layer Thickness: 0.1-0.5mm(adjustable)
? Nozzle Diameter: 0.4mm
? Shaft Speed: 40-200mm/s
? Nozzle Flow Rate: 24cc/h
? Suggested Extruder Temp.: 220
? Suggested Platform Temp.: ABS 110-115, PLA 50

Packaging
Material: Babble bag, EPE Foam, Carton.
Content: Flashforge Dreamer, 2*Filament(0.6KG), USB cable, Power Cord, Tool kits, 4G SD card

Why choose us?
QUALITY & HIGH-RATED 3D PRINTERS
? Top 3 Best-selling 3D Printers on Amazon.com
? Top 3 Highest-rated 3D Printers in 3D Hubs’ 2015 3D Printer Guide
RESPONSIVE & FRIENDLY SUPPORT
? 6*12 Hours Fast Response, Lifetime Professional Support
? 90 Days Warranty

Preis:EUR 859,90
Neu ab:EUR 859,90 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager


neuer Profi 3D Druck fürs Büro

Der neue Form2 der Firma Formlabs kann noch mehr als sein Vorgänger Form1. Dieser war damals auf Kickstarter quasi eine Revolution

Im Haushaltgeräteformat kommt der 3D Drucker Form2 mit Stereolithografie daher. Im Gegensatz zu anderen preiswerten 3D Drucker Modell, die meist Fused Deposition Modeling nutzen, hat der Form2 damit quasi Industrieniveau und eine besonders hohe Präzision.

Ausdruck können mit dem neuen 3D Drucker nun 14,5 x 14,5 x 17,5 Zentimeter groß sein. Der Form2 kann nun via App seinen “Maker” informieren. Der 3D Drucker kann auch mit dem Harz sparsamer umgehen. Man muss nicht mehr selbst befüllen. Formlabs nutzt nun Kartuschen für die 3D Drucker.
Während diese nur 135 Euro kostet, schlägt der Form2 mit über 3.300 Euro zu Buche. Versandkosten gibt es dann noch einmal obendrauf.